früher war ich traurig...

ich wusste nicht welches meine Wurzeln sind.

zu welchem Land sollte ich mich zugehörig fühlen,

zu welcher Musik will meine Seele tanzen?

Halb Wienerin und halb Roma kennt nur ein Teil von mir seine Heimat,

liebt diese Kultur und fühlt sich zu Hause...

und doch schwingt noch so viel mehr in mir...

 

auch der Flamenco - der Spanier singt und tanzt ihn voller Stolz. 

Seine Kultur, sein Temperament, sein, trägt er in sich wie ein Erbe.

Es fliesst durch seine Adern und er tanzt und singt das Heil für sein Volk.

 

Die Poesie und Melancholie des Tangos ist unübertroffen und nur der Argentinier,

der die Kraft zu Lieben, den Schmerz und den Stolz der Menschen und seines Landes erlebt hat,

vermag ihn in sich zu Fühlen und zu interpretieren.

 

Der Franzose zelebriert gefühlvoll, mit Humor und einer Sensitivität wie kein Anderer seinen Chanson,

und wir können nur staunen und dankbar sein für das Geschenk das er unserem Herzen damit macht. 

 

Noch viele Länder mehr und deren Lieder berühren meine Seele.

Jedes Land singt seine Lieder, es sind die Geschichten eines Volkes. 

Sie heilen den Schmerz, teilen die Freude, besingen die Sehnsucht und vereinen ein ganzes Volk.

 

Doch welches Recht hatte ich diese Lieder zu Singen, dessen Geschichten ich nicht kenne?

Und welche Geschichte, welches erbe trage ich in mir?

 

Es ist das Erbe eines Volkes das von einem Land zum Anderen zog, dessen Kultur und Musik erlebt hat und sich davon inspirieren ließ,

um es weiter zu Tragen in das nächste Land. Es ist das Erbe einer großen Vielfalt und gleichzeitigen starken Individualität, und ich führe es weiter. 

Die Show "Dreams of a Gypsy" ist das "Fahrende Volk" der heutigen Zeit, auf seiner ganz eigenen Route. Sie erzählt von dem Reichtum an Vielfalt den wir haben, an Künsten, Farben, Formen, Stilen, Rhythmen,... die sich gegenseitig unendlich inspirieren.

 

Ich möchte jeden Einzelnen mit dieser Show einladen sein Herz für diese Welt zu öffnen, für ihre Vielfalt und ihre Kulturen, denn dieser Reichtum ist uns Allen geschenkt wenn wir ihm mit Wertschätzung begegnen. Achtsamkeit für diesem wunderbaren Planeten den wir Heimat nennen, und der Wunsch ihn zu erhalten und zu schützen ist dann selbstverständlich. 

 

"Dreams of a Gypsy"

Fotos und Bildmaterial: Michel Nahabedian

Malereien: Soshana 

Idee und Konzept der Show "Dreams of a Gypsy" sind geistiges Eigentum von Elvira Kalev-Cattaneo und unterstehen dem Gesetz des Urheberrechtes, so wie die Texte und Gestaltung dieser Webpage.

Contact: 

 

elviramariakalev@gmail.com 

 

Instagramm: dreams_of_a_gypsy